September 2021

Ein Funke, der ­überspringt

Unsere Crowdfunding-Plattform

#Aus der Region #Hanse Magazin August 2021

Auf unserer Crowdfunding-Plattform lübeck.für-unsere-region.de werden Projektideen von Vereinen und anderen gemeinnützigen Organisationen präsentiert, für deren Umsetzung das nötige Geld fehlt. Unterstützer*innen können sich hier online informieren und mit ihrer Spende dazu beitragen, die Verwirklichung dieser tollen Projektideen möglich zu machen. Heute möchten wir Ihnen die Aktion „Kulturfunke“ vorstellen, die von der Possehl-Stiftung gemeinsam mit dem Lübecker Kulturtreibhaus ins Leben gerufen und mit Hilfe unserer Online-Spendenplattform erfolgreich umgesetzt wurde. 


Kultur in Gefahr

Die Pandemie hat viele freie Künstler*innen und Kulturschaffende auch in unserer Region hart getroffen. Fehlende Ausstellungs- und Auftrittsmöglichkeiten haben es ihnen so gut wie unmöglich gemacht, ihren Lebensunterhalt zu sichern. Und auch heute, über anderthalb Jahre nach Beginn der Pandemie, ist die Situation weiterhin angespannt. Die kulturellen Lücken, die Corona in der Hansestadt und ihrer Umgebung hinterlassen hat, sind auch für viele Bürger*innen und Besucher*innen unserer Region schmerzlich spürbar. 

Hilfe in der Not: die Aktion „Kulturfunke“

Schon im Mai 2020 haben die Possehl-Stiftung und das Lübecker Kulturtreibhaus die Aktion „Kulturfunke“ initiiert. Sie ermutigt freie Künstler*innen und Kulturschaffende, die durch das Raster vieler Förderangebote in der Corona-Krise fallen, nach vorne zu denken und weiterhin künstlerisch tätig zu sein. In mittlerweile drei Ausschreibungszeiträumen konnten sich solo-selbständige Künstler*innen und Kulturschaffende mit ihrem Vorhaben um eine Förderung von jeweils bis zu 6.000 Euro bewerben.
Mehr Infos zur Aktion gibt es hier: kulturfunke.de

Wie funktioniert Crowdfunding?

Beim Crowdfunding schließen sich online mehrere Menschen zusammen, die mit einer kleinen oder großen Spende zur Finanzierung von Projekten beitragen, für deren Umsetzung bislang das nötige Geld fehlte.

Was ist die Crowdfunding-Plattform „lübeck.für-unsere-region.de“?

Auf unserer Crowdfunding-Plattform können Vereine und andere gemeinnützige Organisationen aus unserem Geschäftsgebiet Projekte vorstellen, für deren Umsetzung bislang das nötige Geld fehlte. So erfahren Bürger*innen von der Idee und können als Fan oder Spender*in das Projekt unterstützen. Auch die Bank hilft und unterstützt mit einem Beitrag aus dem Spendentopf.

Wer darf ein Projekt einreichen?

Projekte einreichen können Menschen aus Vereinen und Organisationen aus dem Geschäftsgebiet der Bank, die dazu vom Vorstand oder von der Organisationsleitung legitimiert sind. Projekte können ausschließlich für Vereine oder Organisationen eingereicht werden, die als gemein?nützig anerkannt sind. Die Spendenempfänger oder deren Träger müssen dazu berechtigt sein, gültige Spendenbescheinigungen (Zuwen?dungsbestätigungen) auszustellen.

Von der Idee zur Projektumsetzung – wie funktiert das?

Auf unserer Website lübeck.für-unsere-region.de haben wir das anschaulich für Sie in Szene gesetzt. Klicken Sie doch einfach mal rein! 

Ansprechpartner*in

Weitere Artikel aus dieser Rubrik

#Aus der Region #Hanse Magazin August 2021
#Für Mitglieder

Jetzt wird’s ­persönlich!

Hanse-Kalender 2022

Artikel lesen
#Aus den Filialen

Nähe auf allen ­Kanälen

Unsere neuen Servicezeiten

Artikel lesen
#Aus der Region

Ein Funke, der ­überspringt

Unsere Crowdfunding-Plattform

Artikel lesen
#Konto & Online-Banking

Macht beim ersten Klick gleich Klick:

unser neues OnlineBanking

Artikel lesen
#Gut zu wissen

Aktuelles im Herbst '21

Artikel lesen
#Aus der Region #Veranstaltungen

Virtuell und virtuos

Unser alljährliches Neujahrskonzert wird am 6. Januar 2021 virtuell stattfinden.

Artikel lesen

Seite 1 von 1 | Artikel 1 bis 6